Endulen e.V.

Spendenkonto - IBAN DE43 3706 0193 4006 2200 16 - BIC/Swift GENODED1PAX 

Unterstützen Sie Endulen e.V.

Wir sind immer wieder beeindruckt, auf wie viele unterschiedliche Arten uns Leute unterstützen.

Ein sehr schönes Beispiel dafür ist die Klasse 9b aus der Realschule Oberroning, die ein Klassenkochbuch zusammenstellte und für die Projekte unseres Vereins verkaufte.

Auch freut es uns sehr, dass bereits einige Leute anstatt eines Geburtstags- oder Hochzeitsgeschenks eine Spende für unsere Projekte von ihren Freunden und Verwandten erbeten haben.

Im Januar 2018 fand im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München ein Benefizkonzert des Pianisten Boris Kusnezow zugunsten der Vereinsprojekte von Endulen e.V. statt.

Im Herbst 2016, 2017 und 2018 liefen 20 (2016), 24 (2017) und 32 (2018) junge Leute (inklusive Vereinsmitglieder) den Frankfurter Stadtmarathon, für den sie im Vorfeld um Spenden warben und durch Flyer und einheitliche T-Shirts beim Lauf auf die Vereinsprojekte aufmerksam machten. Innerhalb der letzten 3 Jahre konnten dadurch insgesamt 20.200 Euro gesammelt werden.

Im Frühling 2016 fand in Linz das von Studenten ausgerichtete Frühlingsfest statt, von dem 50% der Spenden an die Vereinsprojekte gespendet wurden.

Im Herbst 2012 spendete der Männergesangsverein in Pfatter 1 € pro verkaufter Eintrittskarte der insgesamt 7 Vorstellungen an die Vereinsprojekte.

Dreimal schon haben sich Firmgruppen in Vaterstetten bei München für die Vereinsprojekte eingesetzt und durch Kuchenverkauf nach dem Sonntagsgottesdienst kräftig Spenden für die Vereinsprojekte gesammelt.

Der Pfarrverband Vaterstetten-Baldham veranstalteten einen Grillstand beim Straßenfest des Ortes zugunsten des Vereins. Firmlinge, Jugendleiter, Pfarrer, Kaplan, Pfarrgemeinderats- und Gemeindemitglieder der beiden Gemeinden halfen zusammen und verkauften etliche Wurst-Semmeln.

Auch ein Nikolaus geht in Vaterstetten und Baldham zugunsten des Vereins „Endulen e.V. – Trage es im Herzen mit!“ um.

Im Frühjahr 2009 wurde in München-Laim ein Kinder-Benefizzirkus veranstaltet, bei dem ca. 100 große und kleine Helfer ein buntes Programm zusammenstellten. Der Benefizzirkus wurde von 2 professionellen Münchner Kinderzirkussen unterstützt. Der komplette Erlös kam den Projekten von „Endulen e.V. –Trage es im Herzen mit!“ zugute.

Vielen Dank! Ihr seid klasse!

Freiwilligenarbeit

Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob man nicht für eine gewisse Zeit im „Endulen Hospital“ als Freiwilligenhelfer mit anpacken kann. Leider ist das derzeit nicht möglich, wobei wir hoffen, in absehbarer Zeit wieder Freiwilligenhelfer-Stellen in Tansania vermitteln zu können.

Für weitere Fragen, stehen wir jederzeit zur Verfügung. Bitte einfach eine E-Mail an info@endulen.de schreiben.