Spendenkonto - IBAN DE43 3706 0193 4006 2200 16 - BIC/Swift GENODED1PAX 

Aus einem Verein, der 2008 mit dem Ziel der aktiven Unterstützung der Buschklinik in Endulen im Anschluss an einen Freiwilligendienst gegründet wurde, ist mittlerweile eine Organisation geworden, die in Tansania nachhaltige Projekte im Gesundheitsbereich durchführt.

 

Wer sind wir?

Startseite_Mutter-mit-Kind

Unsere Vision

Mit unserem Engagement in Tansania wollen wir die medizinische Situation nachhaltig verbessern. Dabei konzentrieren wir uns auf Bauprojekte, Ausstattung von Krankenhäusern mit wichtigen Medizingeräten, Sicherung der Strom- und Wasserversorgung sowie der Gewährleistung von Notfall-und Akuthilfe. Des Weiteren, liegen uns Bildung und Gesundheitsaufklärung im Rahmen von Aufklärungskampagnen, Fortbildungen und Ausbildung zu Fachärzten am Herzen, sodass eine Hilfe zur Selbsthilfe gegeben ist.
Weitere Informationen
Startseite_Woechnerinnenstation

Unser Verein

Seit der Gründung des Vereins Endulen e.V. – Trage es im Herzen mit im Jahr 2008 konnten wir mehr als 280.000 € an Spenden sammeln (Stand Januar 2018) und auf zahlreichen Reisen wegweisende Projekte in die Tat umsetzen. Dabei gliedert sich unsere Vereinsarbeit in drei Schwerpunkte: Mutter- und Kindsgesundheit, Energie- und Wasserversorgung für die Krankenhäuser und Health Center sowie medizinische Nothilfe.
Weitere Informationen
57
Projekte
700000
Spenden

Unsere Aufgabenbereiche

Bauprojekte und Medizinische Ausstattung

Akut- und Notfallhilfe

Bildungsprojekte

Aktuelle Projekte

Patientenessen für das Endulen Hospital aufgrund von COVID-19

Dem Endulen Hospital fehlen aufgrund von COVID-19 monatlich 15.000 Euro für Patientenessen, Medikamente, Gehälter der Angestellten und vielem mehr. Endulen e.V. möchte in dieser schwierigen Zeit unterstützen und monatlich 1.146 € für die Finanzierung von Patientenessen zur Verfügung stellen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Das Endulen Hospital liegt im Norden […]

Facharztausbildung für Orthopädie und Traumatologie von Dr. Wistone Isdory Ngaiza

Seit August 2019 unterstützen wir Dr. Wistone Isdory Ngaiza finanziell in seiner Facharztausbildung in Orthopädie und Traumatologie. Er studiert bereits an der Kilimanjaro Christian Medical University in Moshi und unsere Unterstützung haben wir ihm für das 3. und 4. Studienjahr zugesagt. Dr. Wistone ist seit 2011 Arzt und nach dem […]

Erneute Medikamentenlieferung und Reparatur von Laborgeräten – Endulen Hospital

Endulen e.V. hat im März 2020 durch das Bereitstellen von 4.200 Euro eine erneute Notfalllieferung von überlebensnotwendigen Medikamenten an das Endulen Hospital ermöglicht. Darüber hinaus wurden 680 Euro gespendet, die die Kosten der Reparatur von 2 Maschinen im Labor und Nachschub an Reagenzien decken konnte. Das Endulen Hospital ist derzeit […]